☀️ 🛍️ BIG SUMMER SALE 🚀 10% Rabatt auf alles! Rabatt-Code: SUMMER24 🏖️ Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten und Aktionen!

Können die LEDs auch für die Beleuchtung eines Terrariums genutzt werden?

Ja. Unsere LED-Leuchtmittel sind so effektiv und hell, dass sie für die Terraristik eingesetzt werden können. Besonders mit Blick auf die Bepflanzung ist eine LED Beleuchtung mit u.a. der PLANT-GROW empfehlenswert.
Da für ein Terrarium aber eine enorme Vielzahl an unterschiedlichen Tierarten in Frage kommen, sollte der Besatz bei Auswahl und Kaufentscheidung der LEDs eine besondere Berücksichtigung finden. Bei normalen LEDs fehlt technisch bedingt der UVA Bereich fast vollständig, somit ist es sinnvoll ein weiteres Beleuchtungsmittel einzusetzen sofern Ihr Terrarium bzw. Tiere dies benötigen. Zu diesem Zweck finden Sie bei uns die PRO² LED-Leiste in der MIX Variante UVA ✚ SKY-GROW - Vollspektrum 2.0. Diese eignet sich perfekt für einen Einsatz in der Terraristik, bitte die Produktbeschreibung beachten!

Vorteil neben dem geringen Stromverbrauch: LEDs entwickeln nur eine geringe Abwärme, wer sie als Zusatzbeleuchtung einsetzt, muss nicht auf zusätzliche Wärmeentwicklung im Terrarium achten. Dank der speziellen Versiegelung unserer LED-Leisten (Schutzklasse IP67) ist auch ein Einsatz bei hoher Luftfeuchtigkeit problemlos möglich. Das CleanCover ist zudem hier dringend zu empfehlen.

Energie sparen!
Energie sparen!
Erfahren Sie, wie eine Beleuchtung von LEDaquaristik zum Energiesparen beiträgt.
//INTERNAL LINKS 1. Zeile Fehler // NETZTEIL RECHNER