PRO² LED-Leisten - wassergekühlt!

Veröffentlicht am von

PRO² LED-Leisten - wassergekühlt!

PRO² 2in1: Senkung der Stromkosten bei Licht und Heizung

Die LED-Leiste vom Typ PRO² überzeugt mit zweifacher Leistung im Vergleich zum eco+ Modell, verfügt über die Möglichkeiten einer integrierten Wasserkühlung und spart so Heizkosten durch Wärmerückgewinnung.

Wasserkühlung / Wärmerückgewinnung

Die Abwärme der LEDs wird effektiv genutzt und das Aquarium beheizt. Trotz einer deutlich höheren Effizienz der LEDs gegenüber herkömmlichen Leuchtmitteln, wandeln auch LEDs einen Teil der aufgenommenen Leistung in Wärme um. Diese Wärme muss durch Kühlung abgeführt werden, entweder passiv durch ein Aluminiumprofil (eco+) oder aktiv (PRO²): Wir bieten eine Wasserkühlung die zum großen Vorteil des Aquarianers wird. Die PRO² LED-Leisten werden mit einer Wasserkühlung bzw. Wärmerückgewinnungssystem betrieben, so arbeiten die LEDs stets im optimalen Temperaturbereich und entlasten zudem merklich die Heizung Ihres Aquariums mit der entstehenden Abwärme. Einfach - genial!

Funktion

Vorteile und Funktion:

  • Die Wärmerückgewinnung / Wasserkühlung nutzt die Abwärme der LEDs und führt dem Aquarium warmes Wasser zu.
  • Der Stromverbrauch der Aquarienheizung wird massiv gesenkt.
  • PRO² LED-Leisten mit Wasserkühlung amortisieren sich sehr viel schneller als andere LED-Beleuchtungen: Geringerer Stromverbrauch bei Licht und Heizung!
  • Zwei integrierte XL Kanäle zur Wasserkühlung ermöglichen hohe Durchflussraten, exzellente Kühleigenschaften und höchste Effizienz.
  • Die LEDs arbeiten im optimalen Temperaturbereich wodurch Leuchtdauer und Leistung der LEDs maximiert werden.
  • Speisen Sie die Wasserkühlung durch einen Bypass im bestehenden Wasserkreislauf Ihres Filtersystems oder nutzen Sie eine eigenständige Pumpe.
  • Das System ist wartungsfrei und extrem langlebig dank hochwertiger Komponenten aus Edelstahl und Silikon.
  • Selbstverständlich lässt sich auch die Wasserkühlung mehrerer PRO² LED-Leisten miteinander verbinden (parallel oder in Reihe).
  • Geräuschloser Betrieb

 

Anschluss Wasserkühlung

Wasserkuehlung_Installation

  1. Silikonbogen 180° zur Verbindung von Vor- und Rücklauf.
    Alternativ können auch weitere PRO² LED-Leisten verbunden werden.
  2. Anschluss von Kühl- und Warmwasser.
  3. Einspeisung von Kühlwasser per Bybass. Hier ist der passende Adapter (T-Stück) entsprechend des vorliegenden Schlauchsystems zu wählen. Verwenden Sie die Schlauchleitung, welche das bereits gefilterte Wasser führt.
    Alternativ kann das Kühlwasser direkt aus dem Aquarium mit einer kleinen separaten Minipumpe zugeführt werden. 

 

Kühlung

Aufgrund der hohen Leistung und daraus resultierender Wärmeentwicklung empfehlen wir die Verwendung der aktiven Wasserkühlung!
Passive Kühlung: Das temperaturoptimierte Aluminiumprofil der PRO² LED-Leiste ermöglicht temporär auch eine passive Kühlung. Die LEDs werden schon bei Herstellung direkt und untrennbar mit dem Kühlkörper verbunden. Die entstehende Wärme wird direkt und optimal abgeführt. So kann die Beleuchtung auch bei Ausfall oder Wartung der Pumpe weiterhin in Betrieb bleiben! Gleiches gilt für den Hochsommer, wenn ggf. vorübergehend auf eine Aquarienheizung verzichtet werden soll.

 

Auswahl

Es stehen 5 verschiedene Längen von 47 bis 135cm in 6 verschiedenen Lichtfarben zur Verfügung. Diese bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten und optimale Lichtlösungen für alle aquaristischen Bereiche bis hin zum Vollspektrumlicht für üppigen Pflanzenwuchs.

 

Mehr Informationen

Kommentare: 0
Mehr über: LED, LEDaquaristik, PRO, Wasserkühlung, Wärmerückgewinnung

Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren